Liposuktion

| Zentrum für plastische und ästhetische Chirurgie

Liposuktion


Hartnäckige Fettpolster lassen sich selbst mit strengen Diäten, Gymnastik und speziellen Cellulite-Behandlungen nicht bekämpfen. Sie sitzen meistens da, wo sie besonders stören und beeinträchtigen nicht nur den ästhetischen Gesamteindruck der Körperproportionen, sondern auch das Selbstbewusstsein vieler Menschen.
Mit der Fettabsaugung/Liposuktion kann das Körperbild sehr gut und dauerhaft korrigiert werden. Insbesondere bei örtlichen Fettdepots an den Hüften, am Bauch, an den Fesseln, am Oberkörper und unter dem Kinn lassen sich hervorragende Ergebnisse erzielen. Eine Fettabsaugung erfolgt meist aus ästhetischen Gründen und ist generell keine Frage des Alters. Bei der Fettabsaugung wird durch einen Minihautschnitt an möglichst unauffälliger Stelle eine Kanüle in das zu entfernende Fettdepot eingeführt und die überschüssigen Fettzellen abgesaugt.

Die Kunst des plastischen Chirurgen besteht darin, mit viel Fingerspitzengefühl durch die Haut zu ertasten, was an Fettgewebe entfernt und was erhalten werden soll. Ziel der Fettabsaugung/Liposuktion dabei ist nicht, alle Fettzellen radikal zu entfernen, sondern eine neue, ebenmäßige Kontur zu gestalten....

Behandlungszonen
• Bauchdecke
• Oberschenkel
• Hüften
• Oberarme
• Reiterhosen
• Hals / Doppelkinn
• Knöchel/Fesseln
 
Liposuktion-cover